"Vielredner, Störer und Schweiger - Gruppendynamik
in Schulklassen"

Im April 2019 fand eine Fortbildung für die Schulprojekt-Mitarbeiterinnen des IGEL e.V. statt. Dabei setzten sie sich unter der Leitung von Frau Seider vom Gesundheitsamt Passau mit Vielrednern, Störern und auch Schweigern in Schulklassen auseinander. Die Teilnehmer tauschten ihre Erfahrungen im Umgang mit solchen Schülern aus, erfuhren, welche gruppendynamischen Prozesse dabei in der Klasse ablaufen und diskutierten ausgiebig über das Thema.

Herzlichen Dank an Frau Seider für die informative Veranstaltung.

 


Herbstfortbildung beim IGEL e.V.

 "HIV-Infektionen"

Die diesjährige Fortbildungsveranstaltung für die Schulprojektmitarbeiter und die Vorstandschaft des IGEL e.V. Passau befasst sich mit dem Thema HIV-Infektionen. Die Referentin und Leiterin der AIDS Beratungsstelle Niederbayern, Frau Sabine Eggersdorfer informierte die Teilnehmer bezüglich Übertragungswege, Testverfahren und medizinische Hilfen bei der Immunerkrankung und brachte sie auf den neuesten Stand.
Durch das große Interesse der Anwesenden herrschte ein reger Informations- und Gedankenaustausch. Besonders die Schulprojektmitarbeiterinnen konnten für ihre Arbeit an den Schulen wertvolle neue Informationen mitnehmen.

 

 

 


 

Fortbildungsveranstaltung am Montag, 11.07.2016

"Sexuelle Gewalt in den Medien"

Die Referentin Fr. Seider informierte bei dieser Veranstaltung über die Vorgehensweise der Täter beim "Grooming" im Internet.

Kinder und Jugendliche geraten heutzutage schnell in missliche und gefährliche Situationen, da sie einen sehr unbekümmerten Umgang mit dem Medium Internet pflegen und oft sehr freizügig Privates preisgeben. 

Der Tenor der Veranstaltung war, dass Sorgeberechtigte und Personal von Facheinrichtungen aller Art dafür Sorge tragen müssen, die Kinder über die Gefahren im Netz zu informieren und aufzuklären. 

Nützliche Internetadresse: http://www.klicksafe.de (EU-Initiative für mehr Sicherheit im Netz)

Monika Biebl und Sylvia Seider

 

Teilnehmer der Fortbildung

 

 

Rund um das Thema "Grooming"